Das belegen Studien von Liebestests

Einen Liebestest durchzuführen, ist eine der Möglichkeiten, die das Internet heutzutage bietet, um sich und seine Persönlichkeit zu überprüfen. Auf den unterschiedlichsten Seiten werden verschiedenartigste psychologische Tests angebotenen, in deren Ergebnis für den Benutzer der Internetseite ein Profil erstellt wird. Dieses Profil kann er dann, beispielsweise auf Seiten zur Partnersuche, anwenden. Aus diesem Profil heraus werden dann auf den Portalen zahlreiche Tipps gegeben, was eventuell an der Persönlichkeit geändert werden sollte und diesbezüglich wird zudem eine sogenannte Hilfe zur Selbsthilfe angeboten.

Was kann man konkret mit einem Liebesprofil anfangen

Um ein solches Profil erstellen zu lassen, muss der User zunächst einmal sehr viel von sich und seiner Persönlichkeit im Internet bekannt geben. Hier lauert eine nicht unerhebliche Gefahr, denn die Daten, die online gestellt wurden, sind von vielen anderen Nutzern einsehbar. Dies sollte der User keinesfalls vergessen und unberücksichtigt lassen. Zwar werden diese Tests nur dann durchgeführt, wenn der User einen privaten Account auf der Seite besitzt, die Informationen also nicht öffentlich sind, was jedoch der Betreiber der Internetseite selbst mit den Daten und Informationen macht, lässt sich nicht zweifelsfrei nachverfolgen. Im positivsten Fall dienen solche Informationen dazu, die Forschung zu beflügeln. Es werden entsprechende Studien zu dem Liebestest durchgeführt, die, natürlich anonym, Aussagen über die jungen Leute, deren Persönlichkeitsprofil und Selbsteinschätzung geben können.

Früher musste so etwas umständlich mittels Umfragen ermittelt werden, heute geben die Menschen diese Informationen freiwillig kostenlos und in großer Zahl her. Das Ergebnis eines solchen Liebestests kann selbstverständlich immer nur so gut sein, wie man in der Lage ist, sich selbst einzuschätzen. Und dies ist eigentlich auch der wichtigste Schritt. Frei dem Motto, was ich niedergeschrieben habe, habe ich im Kopf schon einmal überprüft, kann man sein eigenes Ego und sein Selbstverständnis so einfach überprüfen. Und das ist der beste Garant dafür, eine Beziehung zu findet, die zu einem passt. So ein Liebestest im Internet ist also durchaus geeignet, die eigene Liebes- und Beziehungsfähigkeit umfassend zu testen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *